News

Bekannter Weltklassespieler im Juli in Dortmund dabei

Seit 2005 war er für drei deutsche Vereine in der Schachbundesliga aktiv und ist aufgrund einer Reihe von internationalen Turniersiegen ein bekanntes Gesicht in Deutschland und der Schachwelt. Nun will Pawel Eljanow einen Sieg bei den Dortmunder Schachtagen in seine Sammlung hinzufügen.

Wir wünschen viel Erfolg im FIDE World Cup

GM Matthias Blübaum hatte sich auf die Dortmunder Schachtage gefreut. Nun findet aber tatsächlich zur selben Zeit der "Schach Weltpokal" statt und Blübaum hat seinen Platz erhalten.

Spannendes Teilnehmerfeld und Normchancen im 9-rundigen Turnier

Wie schon angekündigt gibt es neben dem Deutschland Grand Prix ein zweites hochkarätiges Rundenturnier, welches insbesondere Chancen für deutsche Nachwuchstalente eröffnet, um begehrte Normen für den Titel Internationaler Meister zu kämpfen. Dafür sind ein Großmeister, zwei Internationale Meister und 7 aufstrebende Jugendliche am Start.

Luke McShane als neunter Teilnehmer im Deutschland Grand Prix

Oft wurde er als stärkster Amateur der Welt bezeichnet, was aber keinesfalls despiktierlich klingen soll, ist er doch seit Jahren einer der besten Schachspieler der Welt. Früh zeigte sich sein Talent. So wurde er im Alter von 8 Jahren U10 Weltmeister im Jahr 1992 und erhielt seinen Großmeistertitel im Alter von 16 Jahren.

Wir benutzen Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie im Falle einer Ablehnung gegebenenfalls nicht alle Funktionen der Website nutzen können.