News

Ullrich Sierau neuer Botschafter der Internationalen Dortmunder Schachtage

Oberbürgermeister a.D. wirbt u.a. für das Spiel mit fairtrade Schachbrettern

Ullrich Sierau ist schon seit über 50 Jahren begeistert vom Schachsport. Und als Oberbürgermeister von Dortmund hat er manch spannenden politischen Schachzug erlebt. Das Spiel selbst erlebte er insbesondere hautnah durch die jährlichen Veranstaltungen der Internationalen Dortmunder Schachtage.
Als Botschafter der Sparkassen Chess Trophy freut er sich bereits auf ein spannendes Festival 2022 und wirbt unter anderem für das Schachspiel mit fair gehandelten afrikanischen Schachbrettern und -figuren aus Kisii/ Kenia.
 
„Schach ist für mich eine der intelligentesten und fairsten Sportarten überhaupt - mit Respekt gegenüber dem Gegner oder der Gegnerin und im wahrsten Sinne des Wortes immer auf Augenhöhe“ sagt der frisch gebackene Dortmunder Unternehmer. Dazu passt sein Engagement für die fair gehandelten, besonderen Schachbretter aus Kenia. Dies ist eine seiner vielfältigen ehrenamtlichen Aktivitäten und steht exemplarisch für sein Engagement für fairen Welthandel.

Das Veranstaltungsteam freut sich sehr über die Unterstützung und den Neuzugang des Botschafters im Team. Sierau ist heute selbständiger Unternehmer als Geschäftsführer des Beratungsunternehmens AMBISCARA INSPIRATION in Dortmund Hörde mit Sitz in der Hörder Burg am Phoenix-See.

Foto: Thomas Kampmann

Wir benutzen Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie im Falle einer Ablehnung gegebenenfalls nicht alle Funktionen der Website nutzen können.