News

Einer der Shootingstars der europäischen Schachszene wird im Kongresszentrum der Westfalenhallen bei den 49. Internationalen Dortmunder Schachtagen im Deutschland Grand Prix am Brett sitzen: GM Bogdan-Daniel Deac, aktuelle Elo 2671, aus Rumänien. 

Damit steht das Teilnehmerfeld des Großmeisterturniers der Sparkassen Chess Trophy 2022 fest. Drei deutsche Nationalspieler treffen auf vier internationale Spitzenspieler:

GM David Navara (CZE, Elo 2682)
GM Pawel Eljanow (UKR, Elo 2681)
GM Bogdan-Daniel Deac (ROU, Elo 2671)
GM Matthias Blübaum (GER, Elo 2663)
GM Rasmus Svane (GER, Elo 2651)
GM Luke McShane (ENG, Elo 2648)
GM Dmitrij Kollars (GER, Elo 2635)
 
Die Auslosung der Runden erfolgt in Kürze.
Foto: Eingang der Sparkassen Chess Trophy 2021 von Christian Lünig, Arbeitsblende
Wir benutzen Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie im Falle einer Ablehnung gegebenenfalls nicht alle Funktionen der Website nutzen können.