News

Gata Kamsky im Sparkassen A-Open 2023

Im Rahmen der 50. Internationalen Dortmunder Schachtage kehrt ein bekanntes und weltweit extrem beliebtes Gesicht zurück in die Westfalenhallen. Der US-amerikanische Spitzenspieler GM Gata Kamsky wird im A-Open der Sparkassen Chess Trophy 2023 teilnehmen!

Kamsky Kasparow 1992Kamsky verbindet mit Dortmund insbesondere herausragende Erinnerungen an seinen Besuch 1992. Als 18-jähriger traf er auf Weltmeister Garry Kasparow und schlug ihn mit Weiß in einer Angriffspartie im Königsinder.

In der Folge stieg Kamsky in die absolute Weltspitze auf und war nah am WM-Titel, als er gegen Anatoly Karpov nur knapp verlor. Nach einer langen Pause vom professionellen Schach kam er zurück und erreichte seine höchste Wertungszahl mit 2763 im Jahr 2013. In Dortmund spielte er im geschlossenen Großmeisterturnier 2021. Hier findet man beispielsweise Einblicke in seine Partie gegen Andreas Heimann: Interview mit Gata Kamsky

Die 50. Internationalen Dortmunder Schachtage werden ein ganz besonderes Schachfestival und so wird Kamsky nun im offenen Turnier spielen, in dem es um 5.000 € für den Turniersieger geht. Die Anmeldung zu den offenen Turnieren ist freigeschaltet: Zur Anmeldung

Wir benutzen Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Website unerlässlich, während andere uns helfen, diese Website und die Benutzererfahrung zu verbessern (Tracking-Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass Sie im Falle einer Ablehnung gegebenenfalls nicht alle Funktionen der Website nutzen können.