Besonderheiten für das Event 2021

Für die Austragung der Sparkassen Chess Trophy 2021 musste bei den zuständigen Behörden ein umfangreiches Hygiene- und Infektionsschutzkonzept eingereicht werden. Dies sieht eine geschlossene Veranstaltung vor, bei der keine Zuschauer zugelassen sind.

Alle Partien der Sparkassen Chess Trophy werden von uns online übertragen. Naturgemäß wird dabei ein besonderes Augenmerk auf dem Wettkampf zwischen Viswanathan Anand und Wladimir Kramnik liegen. Im Rahmen unseres Videokanals bei Youtube (https://www.youtube.com/channel/UCxV0ITPKLXwqLTLAVA026zw) gibt es darüber hinaus täglich weitere Informationen und Hintergründe.

Unser diesjähriges Online-Open in Kooperation mit LiChess (https://lichess.org/team/sparkassen-chess-trophy-dortmund-2021) ist sehr gut
in der Schachwelt angenommen worden. Aber keine Sorge: Darüber hinaus werden wir bei der Sparkassen Chess Trophy 2022 vom 16.07.-24.07.2022 wieder ein offenes, klassisches Open in den Westfalenhallen organisieren. Gleichzeitig möchten wir ab 2022 den vielen Schachfans aus dem In- und Ausland auch wieder Zugang gewähren. Denn: Es lohnt die einzigartige Atmosphäre der Westfalenhallen, ganz nah bei den Stars des NC World Masters und des Deutschland Grand Prix zu genießen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.