Kollars

Deutscher Großmeister komplettiert das 10-köpfige Teilnehmerfeld

Er ist 21 Jahre alt, hat schon eine Reihe von Erfolgen vorzuweisen und die magische 2600er Marke mit seiner FIDE Elo überschritten: Dmitrij Kollars, der sich über seinen ersten Auftritt bei der Sparkassen Chess Trophy im Juli freut. Der Großmeistertitel wurde ihm bereits 2017 verliehen, auch in der Schachbundesliga ist er schon einige Jahre aktiv. Im letzten Jahr konnte der professionelle Schachspieler wenig Turniere am Brett spielen, gewann allerdings im Oktober das starke Claus Dieter Meyer Gedenkturnier in Bremen. Auch der letzte Auftritt bei der DSB-Kader-Challenge war erfolgreich, sodass Kollars optimistisch in das Dortmunder Turnier gehen wird. 

Damit stehen die zehn Teilnehmer fest: Deutschland Grand Prix - Sparkassen Chess Trophy 2021 (sparkassen-chess-trophy.de)

In Kürze wird außerdem die Auslosung der Runden stattfinden, sodass die Spieler sich gezielt auf das Turnier vorbereiten können.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.