Pavel Eljanov

Bekannter Weltklassespieler im Juli in Dortmund dabei

Seit 2005 war er für drei deutsche Vereine in der Schachbundesliga aktiv und ist aufgrund einer Reihe von internationalen Turniersiegen ein bekanntes Gesicht in Deutschland und der Schachwelt. Nun will Pawel Eljanow einen Sieg bei den Dortmunder Schachtagen in seine Sammlung hinzufügen. Er tritt beim neu geformten Deutschland Grand Prix an und gehört dort sicher zu den Mitfavoriten. Die Liste seiner Turniersiege ist lang. Bislang gewann er unter anderem das Corus B in Wijk aan Zee 2007, das Turnier von Bosna Sarajevo 2009, das Grand-Prix Turnier in Astrachan 2010 und das Karpow-Turnier in Poikowski 2013. Er ist seit 2004 als wichtiger Part festes Mitglied der ukrainischen Nationalmannschaft und gewann mit dem Team die Schacholympiade 2010. 

Aktuell war Eljanow unglücklich über das Ausscheiden beim Qualifiktionsevent für den diesjährigen World Cup. Doch dadurch ergab sich nun die Chance nach Dortmund zu kommen. "Ich bin wirklich glücklich, ein Teil der Geschichte eines so berühmten Ereignisses zu werden!" sagt Eljanow. Wir können gespannt sein, ob er seinen Namen auf einer weiteren Siegerliste platzieren kann.

Die aktuelle Liste der 9 bestätigten Spieler ist hier zu finden: 
Deutschland Grand Prix - Sparkassen Chess Trophy 2021 (sparkassen-chess-trophy.de)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.